Archiv der Kategorie: Auszeichnungen

Ausgezeichnete Arbeiten der Studenten aus der Trickfilmklasse Kassel.

Lobende Erwähnung für »Räuber und Gendarm«

»Räuber und Gendarm« von Florian Maubach wurde auf Großbritanniens größtem Animationsfilmfestival gezeigt und wurde in der Kategorie »Bester Studentenfilm« lobend erwähnt.

Last week „Räuber & Gendarm“ had his british premiere at the Manchester Animation Festival and received a special mention from the Jury in the caterory „Best Student Film“.

“Wonderfully atmospheric and captured being a certain age. Stellar camera work and an impressive use of sound, this film stayed with us”

Thanks to the Jury and the Festival.

– Florian Maubach


Über Räuber und Gendarm

Daniel is playing ‚Cops and Robbers‘ with his friends. Carla is there too. She brought Christian. Daniel wishes to be alone with her. He watches her, hidden on the playground. The sun goes down.
Original Title Räuber & Gendarm
Director: Florian Maubach
Country: Germany
Year: 2017
Length: 00:08:15
Technique: Digital 2D,
Language: German

( Quelle: http://www.manchesteranimationfestival.co.uk/films/cops-robbers/ )


Über Manchester Animation Festival

Manchester Animation Festival is the UK’s largest Animation Festival dedicated celebration of the animated art form.

Hosted at HOME in Manchester, the festival brings one of the UK’s biggest animation hubs together and invites the international community to join us to delight in all things animated.

Animation is everywhere, from the smallest smart phone screen to the largest cinematic projection. Manchester Animation Festival unites artists, practitioners, students and enthusiasts and all those in between to savour the many and varied achievements of the animated form.

If you’re an animation insider or just want to see something unique, you don’t have to be an animation boffin to join us for animated short competitions, feature films, retrospective screenings, workshops, networking events, panel discussions, masterclasses and screen talks from the industry’s finest over three packed days.

( Quelle: http://www.manchesteranimationfestival.co.uk/about/ )


Manchester Animation Festival
Cops and Robber
Florian Maubach

Goldene Herkules für »Sog«, lobende Erwähnung für Räuber&Gendarm

Beim diesjährigen Kasseler Dokfest erhielt Jonatan Schwenk den Goldenen Herkules für »Sog«. Eine lobende Erwähnung erhielt »Räuber und Gendarm« von Florian Maubach.


Wuhuuuuuu! 🏆🏆🏆
Sog got the ***Golden Hercules*** at the Kasseler Dokfest!
Many thanks to the jury for this award, and also to the festival team and of course the Offenbach & Kassel crew of the film!
Congratulations to Florian Maubach who got a special mention for Räuber und Gendarm

– Jonatan Schwenk


I’m happy to announce, that „Räuber & Gendarm“ received a special mention by the jury from the Kasseler Dokfest.

– Florian Maubach


Über Kasseler Dokfest

Das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest ist ein Film- und Medienfestival mit internationaler Ausrichtung und einem Schwerpunkt auf den neuen Medien. Gleichzeitig liegt ein besonderer Fokus auf der Förderung des regionalen Film- und Medienschaffens junger Regisseur/innen und Künstler/innen, die gleichrangig neben nationalen und internationalen Arbeiten gezeigt werden. Zu den Säulen des Festivals gehören neben dem Filmprogramm die Medienkunstausstellung „Monitoring“, die interdisziplinäre Workshop-Tagung „interfiction“, die audiovisuellen Performances in der „DokfestLounge“ sowie das filmpädagogische Begleitprogramm „junges dokfest – Dokumentarfilm sehen und verstehen“. Unter dem Begriff „DokfestEducation“ veranstaltet das Festival Veranstaltungen für den Filmnachwuchs, wie etwa die Vortragsreihe „Profis Plaudern Praxis“ oder der „Hessische Hochschulfilmtag“ sowie die Präsentation eines europäischen Verleihs und Filmfestivals.

( Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kasseler_Dokumentarfilm-_und_Videofest )


Jonatan Schwenk
»Sog« auf Facebook
Räuber und Gendarm
Florian Maubach
34t.te Kasseler Dokfest, Deutschland

MFG Filmförderung Baden-Württemberg fördert!

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg fördert »Die sicherste Sauna der Welt (AT)« von Alumni Nils Knoblich mit 45.000,00 Euro! Produziert in Zusammenarbeit mit noch mehr Alumnis: Der Produktionsfirma RAUM 230 von Martin Schmidt und Dennis Stein-Schomburg.

Herzlichen Dank an die MFG Filmförderung Baden-Württemberg! Der Film „Die Sicherste Sauna der Welt“ von Nils Knoblich wurde mit 45.000 Euro gefördert.

Im Sommer hatte die HessenFilm und Medien GmbH mit 15.000 Euro schon den Startschuss für die Finanzierung gegeben. Jetzt können wir mit der Produktion beginnen!

– RAUM 230 via facebook


16.10.2017 | MFG vergibt 3,7 Millionen Euro für 28 Projekte

In ihrer dritten Vergabesitzung des Jahres entschieden sich die Juroren der MFG Baden-Württemberg für 26 Projekte aus den Bereichen Drehbuch, Produktionsvorbereitung und Produktion, die mit rund 3,4 Millionen Euro unterstützt werden. Zudem erhalten zwei Projekte, die von Studios für Visuelle Effekte beantragt wurden, Mittel der Line-Producer-Förderung in Höhe von insgesamt rund 320.000 Euro.

Die Förderentscheidungen im Einzelnen:
[…]
Produktionsförderung:

Die sicherste Sauna der Welt                                                                                        

45.000,00 Euro

Kurzfilm, Animation

Buch/Regie: Nils Knoblich

Produzent/Antragsteller: Nils Knoblich, Stuttgart

Eine Gruppe Nackter sitzt in einer Sauna und schwitzt. Der Saunameister sorgt für Frieden und Ordnung. Doch als die Regelbrüche der Teilnehmer eskalieren, greifen er und seine Kolleginnen zu drastischen Maßnahmen, die am Ende nicht nur die Saunagäste gefährden, sondern schließlich auch das Saunapersonal selbst. – Ein Debattenbeitrag in kreativ-heiterer Form über das Spannungsfeld von Demokratie, Freiheit und Überwachung.

(Quelle: https://film.mfg.de/service/presse/details/407-mfg-vergibt-37-millionen-euro-fuer-28-projekte/ )


Über MFG Filmförderung Baden-Württemberg

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg versteht sich als Kompetenz- und Beratungszentrum für die Film- und Kinolandschaft. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, den Aufbau des Südweststaates als Filmstandort voranzutreiben.

Die MFG unterstützt mit ihrem Bereich Filmförderung kulturell herausragende Filmproduktionen für Kino und Fernsehen. Unser Förderspektrum reicht vom Drehbuch über die Produktion bis zum Filmverleih und einer zielgerichteten Kinoförderung. Mit zahlreichen gezielten Infrastrukturmaßnahmen unterstützen wir die lebendige Vielfalt der baden-württembergischen Kinolandschaft. Die Gesellschafter der MFG Medien- und Filmgesellschaft mbH sind das Land Baden-Württemberg und der Südwestrundfunk SWR. 1999 wurde eine zusätzliche Kooperation mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen ZDF/arte vereinbart. Die MFG Filmförderung verfügt derzeit über ein jährliches Gesamtbudget von rund 15 Millionen Euro.

Mit einer mehrgleisigen Förderpolitik setzen wir insbesondere auf den Animationssektor und die VFX-Branche. Das von uns initiierte Animation Media Cluster Region Stuttgart (AMCRS) trägt wesentlich zur engen Vernetzung und interdisziplinären Zusammenarbeit dieser Branche bei. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Nachwuchsförderung: Die Förderprogramme „Junger Dokumentarfilm“ und „Fifty-Fifty“ richten sich ausdrücklich an junge Regisseurinnen und Regisseure, für die zudem alljährlich mehrere Preise von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg ausgelobt werden.

( Quelle: https://film.mfg.de/ueber-die-mfg-filmfoerderung/ )


MFG Filmförderung Baden-Württemberg
RAUM 230
Nils Knoblich

»COMA – THE SEA« gewinnt GOLDEN ELEPHANT als BEST MUSIC VIDEO

»COMA – THE SEA« von Florian Maubach gewinnt den GOLDEN ELEPHANT AWARD als bestes Musikvideo auf dem Short Film Breaks 2017. Verdient, verdient! 🏆🐠

bEST mUSIC vIDEO

Winner in our MUSIC VIDEO category and of the #GoldenElephant for BEST MUSIC VIDEO is…

COMA – THE SEA
Directed by: Florian Maubach


Über Short Break Films

Short Film Breaks is the only film festival taking place in private companies.

We started in 2013, with screenings over a three months period for the 1000 Ipsos employees in Bucharest and Brasov. Our first edition also had special events and Q&A with guests from the Romanian filmmaking industry like Tudor Giurgiu, Adrian Sitaru or Tom Wilson, among others. […]

In 2017 we added an online festival, i-Say Short Film Breaks, to our live screenings. The i-Say website and the i-Say Facebook page were the only places where the i-Say panel members watched the SFB films, online. We also opened our doors to a new range of films and filmmakers. From the total number of 2403 films received across all platforms, we accepted 118.

#InnovatingShortFilmFestival

( Quelle: http://www.shortfilmbreaks.com/ )


»COMA – THE SEA« [vimeo]
Florian Maubach
Short Film Breaks

»Sog« @ Primanima mit GRAND PRIX ausgezeichnet

»Sog« hat wieder gewonnen! Dieses mal in Ungarn auf dem Primanima Internation Film Festival . Gratulation, habe die Ehre!

Sog wins GRAND PRIX at Primanima in Hungary!
We got this lovely created award and a beautiful screenprint!
Many thanks to the jury, the festival and of course our team Merlin Flügel Florian Maubach Ivan Robles Ferdinand Kowalke Maximilian Wagener Marc Rühl Mikola Debik
All the award winners including Ugly and Studiokamp – Music & Sound Design (congrats!): http://primanima.eu/dijak-2017.php?lang=en

– Jonatan Schwenk


AWARDS OF THE JURIES
GRAND PRIX:
Jonatan Schwenk: Sog (GER)

For a critical film about going against the masses told through an original and innovative visual language and disturbing storytelling.

( Quelle: http://www.primanima.eu/dijak-2017.php?lang=en )


Über »Sog«

After a flood, fish got stuck on some old trees. In danger of drying out they scream sharply. Woken up by the noise, the inhabitants of a nearby cave don’t feel happy about the unintended gathering…

( Quelle: http://www.primanima.eu/film.php?film_id=21&lang=en )


Über Primanima

Primanima is an international festival and competition of first animations. Its co-founders launched the festival in 2012 with a goal to provide a platform for talented young animators to introduce their first films, as well as with an aim to add animation and other educational programs to the cultural life of Budaörs. Four sections compete for the awards of Primanima, student films, graduation films, first films and children’s films. In addition to the screenings animation playzone, international workshop, forums and concerts also add colour to the event. If you want to come to a festival where you can have enough fun for whole year Primanima is the right place. Come and join our animation community in Budaörs which is growing and growing by every edition.

( Quelle: http://primanima.eu/ )


6.tes Primanima, Ungarn
Jonatan Schwenk
»Sog« auf Facebook

PINK CUTS PINK #frischfilm #hr

»PINK CUTS PINK« von der nicen Alma W. Bär wurde am 29.09.17 im HR-Fernsehen im Rahmen der frischfilm-Serie ausgestrahlt.

Für 14 Tage noch in der onlinemediathek wiederzufinden. (Link expires am 13.10.17 um 00:30 Uhr )


Über frischfilm

„frischfilm“ – Die neuen Hochschulfilme

Ob Kurzspielfilm, Dokumentation, Animation oder Experimentalfilm – in den Filmklassen der Hochschulen in Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden und Kassel entstehen Filme, die für Aufsehen sorgen und auf Festivals prämiiert werden. Die Studenten der Trickfilmklasse der Kunsthochschule Kassel haben sogar schon zwei Mal Hollywoods „Oscar“ nach Hessen geholt. „frischfilm“ stellt vier Mal im Jahr eine Auswahl der in hessischen Hochschulen entstandenen neuesten Produktionen vor.

( Quelle: https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/frischfilm/ )


Alma W. Bär
sticky frames
frischfilm

 

»Sog« gewinnt EUROPEAN ANIMATION AWARD

Die Story geht weiter… »Sog« von Jonatan Schwenk wird auf dem Encounters Short Film Festival mit dem EUROPEAN ANIMATION AWARD ausgezeichnet!

*** Sog *** wins EUROPEAN ANIMATION AWARD at the Encounters Short Film Festival !!! Massive Thanks to the jury and the Festival! Full Award list: http://encounters-festival.org.uk/11212-2/

– Jonatan Schwenk from Bristol, United Kingdom


About Encounters Film Festival

Encounters is the UK’s leading short film and animation festival and annual meeting place for new, emerging and established filmmakers and industry professionals. Providing a single platform for celebrating talent and innovation, Encounters presents an annual Internation Competition, Industry Programme and an inspiring selection of screenings, events and parties during the festival week in Bistol, UK.

(Quelle: encounters-festival.org.uk)


Encounters Short Film Festival
»Sog« bei Encounters
http://www.jonatan-schwenk.com
»Sog« auf Facebook

»BeBetter« als BESONDERS WERTVOLL ausgezeichnet

»BeBetter« von Daniel van Westen wurde von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden mit dem Prädikat »besonders wertvoll« ausgezeichnet!

Jury-Begründung (statement by the jury)

Die FBW-Jury hat dem Film das Prädikat besonders wertvoll verliehen.

In einer Welt, in der alles auf Optimierung getrimmt wird, liegt es nahe, die eigenen Unzulänglichkeiten mit Pillen, Cremes und Chemie verbessern zu wollen. Daniel van Westens Animationsfilm BEBETTER zeigt, was passieren kann, wenn für »Alles und Jeden« ein Mittel zur Verfügung steht. »BeBetter« heißt das Zaubermittel, das in van Westens Animationswelt kräftig beworben wird. Ein bisschen Creme hier, ein wenig Spray dort und alles wird schöner, größer, besser.
Aber natürlich werden auch van Westens Animationsakteure die Geister, die sie rufen, nicht los. Ein Haarwuchsmittel lässt eine Frau zur Yeti ähnlichen Gestalt mutieren, Steroide einen Broccoli zum Monster, genau wie den Wurm in einer Erdbeere. BEBETTER überzeugt durch seine schrille Ästhetik, die die Jury – ganz treffend – an Werbeclips erinnert. Zwei Minuten, mehr braucht der Film nicht, um die ganze Tiefe der Botschaft erfahrbar zu machen.

Zwei Minuten, das ist die Länge eines Werbeclips. Ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, zeigen van Westens Akteure; dass chemische Selbstoptimierung kein Universalheilmittel sein kann.
Van Westen transformiert mit hipper Werbeästhetik Botschaften ins Gegenteil ihrer ursprünglichen früheren Bedeutung. Mit brillantem Charakterdesign, tollem Farb- und ausgezeichnetem Tonkonzept unterhält BEBETTER nicht nur, sondern schafft auch die nötige Distanz, um gängige Werbekonzepte brechen zu können. Und dennoch, so zeigte sich in der Diskussion, ist es zwingend notwendig, über den Film zu sprechen.
BEBETTER schlägt Werbung mit den eigenen Waffen, ohne ausformulierte Antworten zu bieten. Mit seinem frechen Charme und einer gehörigen Portion Humor hat der Film die Jury überzeugt. Nach ihrer Ansicht hat BEBETTER das Prädikat »besonders wertvoll« verdient.

( Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung )


http://www.fbw-filmbewertung.com/film/bebetter
http://www.danielvanwesten.com

»Räuber und Gendarm« als WERTVOLL ausgezeichnet

»Räuber und Gendarm« von Florian Maubach wurde von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden mit dem Prädikat »besonders wertvoll« ausgezeichnet!

Jury-Begründung (statement by the jury)

Die FBW-Jury hat dem Film das Prädikat besonders wertvoll verliehen.

Der subjektiv gefilmte Animationsfilm RÄUBER UND GENDARM pflegt einen rudimentären Zeichenstil, der bewusst als minimalistische Etüde gestaltet ist.
Die Jugendlichen spielen hier das im iPhone-Zeitalter merkwürdig unzeitgemäß anmutende Spiel „Räuber und Gendarm“. Dazwischen entfaltet sich subtil eine zarte Annäherung des erzählenden Jungen an das Mädchen Carla, die in der subjektiven Blickführung direkt auf den Zuschauer übertragen wird. Auf der Tonebene wird mit Herzschlagtönen, auf der Bildebene mit einer Veränderung des Farbschemas gearbeitet. Der Film endet schließlich offen.
Auf originelle Weise vermittelt RÄUBER UND GENDARM einen Einblick in die alltägliche Erfahrung von Jugendlichen. Er verzichtet dabei auf gekünstelte Sprache. Genaue Beobachtung von Gesten und Bewegungen bilden sein Herz, die Jugendlichen bekommen in kürzester Zeit charakterliche Eigenschaften. Ihre Handlungsweisen stehen im Zentrum, Stilisierungen ordnen sich dem unter, bleiben aber konsequent. So lässt der Film subtil eigene Erinnerungen aufleben.
Aufgrund seiner originellen Machart und seiner alltäglichen und doch anregenden Thematik verleiht die Jury dem Film das Prädikat wertvoll.

( Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung )


http://www.fbw-filmbewertung.com/film/raeuber_gendarm
http://www.raeuberundgendarm.de/
http://www.florianmaubach.de/
http://www.stickyframes.de/

Lobet »Gott kommt« – Best Animation 2017

Alumni Lukas Thiele und Stefan Vogt werden mit der Animationsserie »Gott kommt« beim Webfest Berlin 2017 als BEST ANIMATION ausgezeichnet.

"Roll out the red carpet, little priest." Reporters are waiting for you to comment on the fact that your series won the award for BEST ANIMATION at Webfest Berlin 2017. Thanks to the jury and the festival! #wfbstrategy

Posted by God is coming / animated series on Montag, 11. September 2017


About Webfest Berlin

Webfest Berlin is the first international festival in Germany dedicated to presenting, recognizing and advancing short form digital series from around the world. The third edition of Webfest Berlin will take place on September 8 & 9, 2017.

The Webfest Berlin 2017 theme is #WFBSTRATEGY. This year, in addition to discovering the very best digital series in the world, creators, distributors, broadcasters, and VOD Platforms alike, will learn the newest strategies for marketing, selling, writing, and producing short form digital content. Whether you are starting from zero or ready to hit the market, there is a strategy involved. Learn how to make the very most of your ideas and your work at Webfest Berlin 2017.

Over 2 days, attendees gain exposure to some of the most innovative story-telling techniques, market trends, and newest production technologies. Webfest Berlin provides a warm and genuine atmosphere which puts industry experts, talented creators, producers, and buyers all on the same playing field. Attendees leave our magical city inspired, educated, and full of new friends, collaborators, and potential clients. The festivities culminate in the announcement of the winners of the 2017 Webfest Berlin Awards at the Webfest Berlin Awards Ceremony on Saturday, September 9.

( Source: http://www.webfest.berlin/about-1/ )


http://www.webfest.berlin
http://www.gott-kommt.de/
http://www.lukasthiele.de/
http://www.filmbilder.de/