Goldene Herkules für »Sog«, lobende Erwähnung für Räuber&Gendarm

Beim diesjährigen Kasseler Dokfest erhielt Jonatan Schwenk den Goldenen Herkules für »Sog«. Eine lobende Erwähnung erhielt »Räuber und Gendarm« von Florian Maubach.


Wuhuuuuuu! 🏆🏆🏆
Sog got the ***Golden Hercules*** at the Kasseler Dokfest!
Many thanks to the jury for this award, and also to the festival team and of course the Offenbach & Kassel crew of the film!
Congratulations to Florian Maubach who got a special mention for Räuber und Gendarm

– Jonatan Schwenk


I’m happy to announce, that „Räuber & Gendarm“ received a special mention by the jury from the Kasseler Dokfest.

– Florian Maubach


Über Kasseler Dokfest

Das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest ist ein Film- und Medienfestival mit internationaler Ausrichtung und einem Schwerpunkt auf den neuen Medien. Gleichzeitig liegt ein besonderer Fokus auf der Förderung des regionalen Film- und Medienschaffens junger Regisseur/innen und Künstler/innen, die gleichrangig neben nationalen und internationalen Arbeiten gezeigt werden. Zu den Säulen des Festivals gehören neben dem Filmprogramm die Medienkunstausstellung „Monitoring“, die interdisziplinäre Workshop-Tagung „interfiction“, die audiovisuellen Performances in der „DokfestLounge“ sowie das filmpädagogische Begleitprogramm „junges dokfest – Dokumentarfilm sehen und verstehen“. Unter dem Begriff „DokfestEducation“ veranstaltet das Festival Veranstaltungen für den Filmnachwuchs, wie etwa die Vortragsreihe „Profis Plaudern Praxis“ oder der „Hessische Hochschulfilmtag“ sowie die Präsentation eines europäischen Verleihs und Filmfestivals.

( Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kasseler_Dokumentarfilm-_und_Videofest )


Jonatan Schwenk
»Sog« auf Facebook
Räuber und Gendarm
Florian Maubach
34t.te Kasseler Dokfest, Deutschland